Ablaufkurse

Bei binären Optionen bestimmt der Vergleich des Wertes des Basiswertes am Ablauftag (Ablaufwert) mit dem Wert des Basiswertes zu Beginn des Geschäfts (Ausübungspreis), ob das Geschäft erfolgreich war oder nicht.

Bitte beachten Sie beim Handel in binären Optionen Folgendes:

Ausübungspreis: Der Preis leitet sich von dem Marktpreis ab, den unser Kurslieferant erhält. Dieser wird entweder berechnet, indem die Summe aus Geldkurs + Briefkurs durch 2 geteilt wird, oder indem die Summe aus Geldkurs + Briefkurs + Schlusskurs durch 3 geteilt wird. Der Ausübungspreis kann je nach unserem Engagement an dem Zeitpunkt, an dem der Ausübungspreis bereitgestellt wird, variieren. Daher kann der Ausübungspreis vom Marktpreis abweichen.

Ablaufwert: Der Preis entspricht dem Marktpreis, den unser Kurslieferant erhält, entweder als Summe aus Geldkurs + Briefkurs geteilt durch 2 oder als Summe aus Geldkurs + Briefkurs + Schlusskurs geteilt durch 3. Falls kein verfügbarer Preis für die Ablaufsekunde bereit gestellt wird, entspricht der Ausübungspreis dem letzten verfügbaren Marktpreis.

Zum Ablaufzeitpunkt wird der Ausübungswert mit dem Ablaufwert verglichen, um zu bestimmen, ob ein Trade aus dem Geld oder im Geld ist.

TopOption erhält seine Provision aus der Differenz zwischen dem an den Mandanten ausgezahlten Auszahlungsanteil und der tatsächlichen, von TopOption bezogenen Auszahlung.

Hier unten sehen Sie eine Liste aller kürzlichen Ablaufwerte aus der TopOption-Handelsplattform. Sie können die Liste nach Datum oder Basiswert durchsuchen.